Sollten sie die Möglichkeit wahrnehmen und mit einem unserer Ärzte sprechen, dann wird der Arzt anhand Ihres Einzelfalls entscheiden, ob und wieweit er sie telemedizinisch ausreichend beraten kann oder ob Sie einen Arzt persönlich aufsuchen müssen.

Wissen schützt

Derzeit haben besonders Herzpatienten im Zusammenhang mit dem Coronavirus viele Fragen: wir möchten Sie mit individuellem Wissen ausrüsten, damit Sie Ihr Verhalten im Alltag entsprechend anpassen können. Für Sie als Herzpatient ist es hilfreich, Ihr individuelles Risiko genauer einzuschätzen, um sich und andere effektiv zu schützen. Wir stellen Ihnen dafür unseren Risikotest zur Verfügung.

Mein individuelles Risiko als Herzpatient durch SARS-COV-2

Basierend auf dem Ergebnis, bieten wir Ihnen eine ärztliche Teleberatung an. Wir möchten aus dem Meer der vielfältigen Informationen das heraus filtern, was für Sie relevant ist und von größtmöglicher medizinischer Evidenz. Wir arbeiten die sich kontinuierlich verbessernden Fakten aus Forschung und Wissenschaft kontinuierlich in unseren Test ein und erläutern diese auf unserer Webseite oder auch in einem persönlichen Gespräch.

Das digitale Herzzentrum iATROS

Sie wünschen sich konstante medizinische Betreuung - auch von Zuhause aus? Dann empfehlen wir Ihnen die digitalen Gesundheitsprogramme von iATROS. Sie verbindet Patienten dauerhaft mit ihren behandelnden Ärzten - und gewährleistet rund um die Uhr eine bessere medizinische Versorgung für Zuhause und überall auf der Welt. Unsere Lösung bringt die Arztpraxis nach Hause. Patienten können selber Messungen wie EKG, Blutdruck, Blutzucker und Sauerstoffsättigung durchführen und das mit Geräten der verschiedensten Herstellern. Der behandelnde Arzt kann die aktuellen Daten und die gesamte Historie in Echtzeit bewerten, darauf reagieren, mit ihnen ein Telekonsil abhalten, online Medikationspläne ändern und Rezepte ausstellen. In dringlichen Fällen können Patienten darüber hinaus mit unseren Teleärzten Kontakt aufnehmen.

Mehr Infos